Bulgarien und der Goldstrand

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Bulgarien und der Goldstrand

Du hast vermutlich schon mal den Satz gehört: „Der Ballermann hat längst den Balkan erreicht.“ Da kann ich dir sagen, das stimmt nicht ganz. Ganz so schlimm ist es nicht und die Preise sind auch noch angenehmer. Es gibt zwar auch einen Megapark und ein Partystadl, aber die sind (meiner Meinung nach) nicht mit „Malle“ zu vergleichen.

Aber ja, man kann schon gut feiern. Eigentlich ist der Goldstrand etwas zweigeteilt. Wenn man am Hotel Admiral steht und auf das Meer schaut, geht es rechts in die Partystraße mit dem Bierkönig, Megapark, Partystadl und einigen Clubs. Oft finden hier auch Live-Acts mit den Stars aus Mallorca statt – auch sie pendeln mal sehr gerne nach Bulgarien und treten am Sonnenstrand und hier am Goldstrand auf. Das ist eher die Gegend für die Urlauber, die gerne feiern.

Man sagt ja immer, dass der Goldstrand der große Bruder vom Sonnenstrand sei – dem kann ich nicht zustimmen. Meiner Meinung nach wird am Sonnenstrand ebenso viel geboten wie am Goldstrand – nur eben etwas anders.

Geht man aber vom Hotel Admiral links weiter, dann gibt es mehr für Familien – nette Restaurants, leckere Cocktails und es ist allgemein ruhiger als auf der anderen Seite.

Tagsüber lässt es sich sehr gut am Strand Relaxen. Ein herrlicher breiter Sandstrand mit guten Strandbars, die gegen 10 Uhr morgens öffnen.

Außerdem gibt es etliche Wassersportangebote zu relativ günstigen Preisen.
Wer vom Strand genug hat, kann die Promenade entlang schlendern und in den Boutiquen oder Souvenirläden auf Entdeckungstour gehen.

Slatni Pjasazi heißt die Gegend hier eigentlich richtig. Einer Legende nach, hat der Goldstrand seinen Namen durch einen vergrabenen Piratenschatz erhalten. Das Gold soll in den herrlich glitzernden Sand verwandelt worden sein, der nun hier liegt.

Falls du mal eine Auszeit vom Goldstrand brauchst, kann ich einen Abstecher nach Sveti Konstantin empfehlen. Dort geht es etwas ruhiger zu und man kann in sehr guten Restaurants etwas verschnaufen. Mit dem Taxi sollte es dorthin keine 10 € kosten…

Mehr dazu im nächsten Beitrag,

dein Reisefreund Jacko


Tags

Bulgarien, Goldstrand, Meer, Party, Urlaub


Das könnte Dir auch gefallen

Und nochmal Bulgarien – Varna

Und nochmal Bulgarien – Varna
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Teile diese Website:

Wöchentlich neue Artikel

Die besten Infos rund um [Reisen]